Fachkräfte

Foto LaborantAngesichts der Bedeutung der Fachkräftesicherung als wichtiger Standortfaktor stellt Neumünster durch entsprechende Rahmenbedingungen sowie durch vielfältige Förderangebote die optimale Ausnutzung des vorhandenen Arbeitskräftepotenzials sicher.
Die Wirtschaftsagentur trägt zum Beispiel durch verstärkte Sensibilisierung der ortsansässigen Unternehmen für die Fachkräftesicherung und der Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gleichberechtigte Chancen für Migrantinnen und Migranten mit verschiedenen Maßnahmen dazu bei.

Nützliche Hinweise und Veranstaltungstipps finden Sie hier

 

Beratungsnetz Fachkräftesicherung

Ihre Personaldecke ist dünn, der Altersdurchschnitt Ihrer Belegschaft hoch und Sie haben Schwierigkeiten bei der Nachwuchsgewinnung?

Um kleine und mittelständische Unternehmen bei der Gewinnung, Bindung und Entwicklung von Fachkräften zu unterstützen, hat das Land Schleswig-Holstein das Beratungsnetz Fachkräftesicherung ins Leben gerufen.

Schwerpunkte der Beratung

  • Rekrutierung, ungenutzte Beschäftigungspotentiale und Arbeitgeberattraktivität
  • Personalentwicklung, Wissensmanagement, Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement & Arbeitsorganisation
  • Führung & Kommunikation
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Unsere Berater ermitteln gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch Ihren individuellen Handlungsbedarf. Sie können dabei auf ein breites Netzwerk aus Förderinstrumenten und regionalen Angeboten zurückgreifen. Für eine weiterführende Prozessberatung stellen sie Ihnen bei Bedarf einen Beratungsscheck für das Bundesprogramm unternehmensWert:Mensch aus.

Das landesweite Trägernetz wird aus dem Landesprogramm Arbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert und richtet sich ausschließlich an kleine und mittelständische Unternehmen in Schleswig-Holstein.

unternehmensWert:Mensch

Erhöhen sie Ihre Produktivität, Innovationsfähigkeit und Arbeitgeberattraktivität durch klare Strukturen und motivierte Mitarbeiter!

Mit dem Förderprogramm des Bundes, unternehmensWert:Mensch, werden kleine und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung zukunftsfähiger Personalstrategien unterstützt.
Gefördert wird eine bis zu 10tägige Unternehmensberatung im Wert von maximal 10.000,- € mit 50% bzw. 80% bei Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern. Unter Beteiligung der Beschäftigten können in vier personalpolitischen Handlungsfeldern nachhaltige Veränderungsprozesse angestoßen werden:

  • Personalführung (Führung, Arbeitsorganisation, Leitbild, Unternehmenskultur, Kommunikation, Betriebsklima)
  • Chancengleichheit & Diversity (Familienfreundlichkeit, Integration, Inklusion)
  • Gesundheit (Ausbau und Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter, Vorbeugung von Krankheit und Fluktuation)
  • Wissen & Kompetenz (systematische Personalentwicklung, Weiterbildung und Qualifikation, Ausbau und Transfer von Firmenwissen)

Sie sind an einer geförderten Beratung zu personalpolitischen Themen interessiert? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Erstberater!

 

FMI

Ihr Ansprechpartner*

Fiete Mikschl

Telefon: 04321/6900 124

 

 

 

 

* Herr Mikschl ist Mitarbeiter der Wfa Plön und im Rahmen des Projektes 'Beratungsnetzwerk Fachkräftesicherung' für Unternehmen in Neumünster zuständig. Anrufe über die angegebene Telefonnummer werden an die Wfa Plön umgeleitet. Emails an die angegebene Email-Adresse laufen direkt bei Herrn Mikschl auf.